Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Was soll ich machen

Nach unten

Re: Was soll ich machen

Beitrag von Trinaty83 am Mi Sep 11, 2013 6:40 pm

Hallo savavida,

Was ist aus der Geschichte geworden? Hat er sein Visum bekommen?:)
avatar
Trinaty83
Geprüftes Mitglied
Geprüftes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 09.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich machen

Beitrag von Lulu am So Sep 23, 2012 7:51 pm

Also ich liebe FB. :) Und uns kann man ja nicht so einfach finden. Ist ja Einstellungssache.
Wink
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich machen

Beitrag von DBS am Fr Sep 14, 2012 12:46 am

Ich bin genau aus dem Grund Facebook Boykottierer.Hab nämlich keine Lust, dass
mich irgendwelche Mädels anschreiben, die sich in einen Freund oder Cousin meines Mannes verliebt haben.
Unabhängig davon hat mein Mann auch keinen Bock daran sich in irgendwelche Geschichten ein zu mischen.
Nur falls sein allerbester Freund, unser Trauzeuge,mal irgendwas am Start hat, dann würde er ihm helfen, wenn er kann.
Und ich ehrlicherweise auch, aber nur wenn es nix mit Verarsche zu tun hat.
Ansonsten wäre ganz ehrlich doof stellen meine Devise, die meisten rennen eh ins Unglück, ob mit oder ohne meinen Rat.
Und ich seh es auch so, Einmischen gibt am Ende nur Ärger und im Zweifel ist dann das glücklich Paar sauer und man selbst der Depp.
Einmal erlebt, aber tatsächlich mit nem deutschen Paar.

DBS
Geprüftes Mitglied
Geprüftes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 30.07.12
Alter : 43
Ort : Kölle

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich machen

Beitrag von Gast am Do Sep 13, 2012 1:40 am

Wenn du die Wahrheit sagen würdest kannst du nur verlieren,
sollte sie sich von ihrem Freund auf Grund deiner Aussage trennen oder was wahrscheinlicher ist (Amiga) zusammen bleiben, hast du in jedem Falle Streitereien mit deinem Mann.

Lohnt sich das ?

Du könntest ihr nahelegen sich auf verschiedenen Internetseiten über Land und Leute in Tunesien zu informieren. Wink

LG Liberta

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich machen

Beitrag von Blondie am Mi Sep 12, 2012 8:51 pm

Ich war ja auch schon in so einer ählichen Situation. Habe mich aber damals entschieden nichts zu sagen.

Ich traf mit meinem Ex (damals Verlobten Razz ) einen Freund von ihm in Tunis. Der stellte uns dann seine Verlobte/Freundin vor, ein Polin (diese sprach sehr gut Deutsch).

Ich wunderte mich etwas, weil ca. 3 Montae zuvor trafen wir den gleichen Freund auf Djerba, nur das dieser zu der Zeit ein Französin mit Kind an seiner Seite hatte. Ich unterhielt mich mit der Polin und fragte dann mal ganz zaghaft, seit wann sie denn mit ihrem Tunesier zusammen ist!? Mich traf da schon etwas der Schlag als Sie dann meinte, über 12 Monate.
Diese Frau war so überzeugt davon, dass ihr "Mann" der Ehrlichste von der Welt ist und bestimmt kein Bezzi und niemals fremdgehen würde, dass ich auch voll in der Zwickmühle war. Sie war gerade in Tunis, weil sie zur Botschaft wollten um ein Visum zu beantragen.
Tja nun stand ich da... scratch

Als ich abends mit meinem Ex wieder alleine im Hotelzimmer war mußte er erstmal ein Donnerwetter über sich ergehen lassen. Erstmal hätte er mich ja vorwarnen können. Dann habe ich ja verdeutlicht bekommen wie es unter den Tunsiern läuft (wie sie sich untereinander schützen bzw. die Schmierenkomödien mitspielen). Ich mir dadurch natürlich noch unsicherer bin, ob er nicht auch so ein Vogel ist der mehrere Frauen hat und das er mich dadurch eben in eine Situation gebracht hat, die mich hin - und hergerissen hat.

Letztendlich glaube ich, hätte die Polin mir eh nicht geglaubt, denn sie war 1000-prozentig überzeugt, dass ihr Tunesier der Beste und Tollste ist und hätte sich mit irgendeiner Erklärung ihres Liebsten wahrscheinlich sowieso weichkochen lassen.

Ich bin heute noch einwenig unsicher, denn moralisch fühlt man sich ja irgendwie verpflichtet, aber auf anderen Seite ist es ja meist so, dass man sich selber in "Schwierigkeiten" bringt und ärger macht und die "Gewarnte" ja doch bei dem Mann bleibt.

Liebe Grüße

Blondie
avatar
Blondie
Geprüftes Mitglied
Geprüftes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich machen

Beitrag von Lulu am Mi Sep 12, 2012 6:04 pm

Boah sehr schwer.
Also ich hatte da auch mal ein ähnliches Problem.
Der beste Freund meines Mannes, war mit einer meiner Internetfreundin zusammen. Es war dann irgendwann Schluß und als ich wieder nach TN kam, lernte ich seine TN Freundin kennen. Eine total liebe und süße, wir verstanden uns gleich gut.

Naja sie fragte mich, ob ich wüßte, ob M was mit ner anderen hatte.
Tja, ich wußte, dass er sie schon hatte, als er noch mit meiner Internetfreundin zusammen war. Ich sagte dann nur, da weiß ich nichts, ich weiß nur, dass er meiner Freundin nicht treu war! (Sie wußte von der EX).

Naja da hab ich was losgetreten sag ich dir. M rief bei meinem Mann an und hat mich total schlecht gemacht (wie immer) Meinte ich hätte seiner Freundin alles erzählt, dass er sie betrogen hat usw. Stimmte ja gar nicht.
Ich bin froh, dass ich den Chat mit seiner Freundin noch gespeichert hatte und bat meinen Mann, diesen zu lesen. Er wollte zwar erst nicht, meinte er glaubt mir auch so, aber er hat dann doch einen Blick drauf geworfen. Dann hat M seine Abreibung von ihm kassiert. Aber sie sind noch immer Freunde. Glaub da geht einfach keine Kuhhaut dazwischen und es ist wirklich brenzlig, sich da einzumischen.

Das kann dir ganz übel genommen werden. Aber mal ehrlich? Sollte uns das nicht egal sein? Sollten wir nicht jede Frau warnen, noch dazu, wenn es so klar ist wie in dem von dir beschriebenen Fall? Sollten wir dafür, dass man eine Frau vor so etwas bewahrt nicht einen Streit mit Männe in Kauf nehmen?

Ich würde sie warnen, wenn auch vielleicht ein bisschen von der Seite. Vielleicht auf die Art, dass du ihr empfiehlst, die Beziehung nicht zu ernst zu nehmen oder so. Wahrscheinlich gehts eh aus wie bei meiner Bekannten und sie hat schon AMIGA....

Ich hoffe du findest einen Weg. Vielleicht solltest du nochmal mit deinem Mann reden....

Echt schwierig....

LG Lu
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Was soll ich machen

Beitrag von sadavida am Mi Sep 12, 2012 2:17 pm

Ich steck in der Klemme...

Eine mir fremde junge Frau hat sich in einen Entfernten Verwandten meines Mannes verliebt. Sie hat mich in der FB Freundesliste gesehen und angeschrieben.

Mein Mann sagt ganz klar das ich mich nicht einmischen soll. Allerdings fällt es mir äusserst schwer, da ich weiss das er einiges am laufen hat. Er will das Visum um jeden Preis und egal durch wen.

Normalerweise würde ich der Frau die Wahrheit sagen. Allerdings ist es nun innerhalb der Familie....das würde einen langen Rattenschwanz nach sich ziehen.

Irgendwelche Ideen ????
.....

sadavida
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 13.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich machen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten