Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Wieder Selbstmord in...

Nach unten

Re: Wieder Selbstmord in...

Beitrag von sunny_m am Di Apr 30, 2013 6:01 am

Der junge Mann ist gestern seinen Verletzungen erlegen, berichtete gestern das Onlinemagazin Kapitalis de. Und weiter: Seit dem Selbstmord von Bouazizi am 17.12.2010 hätten bereits 160 junge Männer und Frauen Selbstmord durch Selbstverbrennung begangen. Die Ursachen seien immer die gleichen: Arbeitslosigkeit, Armut, schlechtes Leben und fehlende Perspektiven.

nachzulesen hier
http://www.kapitalis.com/societe/15812-tunisie-societe-deces-du-jeune-immole-par-le-feu-dimanche-a-djerba.html

Sautraurig das Ganze ... aber die Regierung ist ja zu sehr mit sich, der schleichenden Islamisierung und dem Wegschauen beschäftigt, als sich der Arbeitslosigkeit und Perspektivenschaffung für die 20-36 jährigen zu bemühen.

LG
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Wieder Selbstmord in...

Beitrag von Gast am So Apr 28, 2013 11:32 pm

Djerba-Houmet Souk.

Ein 28 jähriger Mann hat sich am Sonntag vor dem Rathaus mit Benzin übergossen und angezündet. Er wurde mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert, wo er momentan behandelt wird.

Weitere Selbstverbrennungen haben in Mahdia und Sidi Bouzid stattgefunden.

Es ist sehr sehr traurig, wann hat das ein Ende?

Quelle: Shems FM

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wieder Selbstmord in...

Beitrag von PeppermintPatty am Fr März 15, 2013 11:08 pm

Weiß nicht ob er ihn kennt.
Zumindest der Onkel ist ein Freund von meinem Mann und die wohnen auch hier um die Ecke.

Der aus "meinem" Link hat ja überlebt und ist/war? hier in Augsburg zur Behandlung. :)

PeppermintPatty
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 23.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Wieder Selbstmord in...

Beitrag von sunny_m am Do März 14, 2013 10:03 am

Ach Du sch..... Kannte Dein Mann das Opfer?

Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie verzweifelt man sein muss, um so etwas zu tun.....

Ich habe hier zu genau diesem Thema noch einen Artikel in der Zeit gefunden. Demnach hat sich die Beerdigung zu einem Protestzug entwickelt, an dem sich hunderte von Leuten beteiligten ....

http://www.zeit.de/news/2013-03/14/tunesien-tunesischer-verkaeufer-nach-selbstverbrennung-beerdigt-14164210

sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Wieder Selbstmord in...

Beitrag von PeppermintPatty am Do März 14, 2013 8:13 am

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Tunesier-zuendete-sich-selber-an-Behandlung-in-Augsburg-id24151356.html


Meine Mama hat mir den Artikel gegeben. Wie sich herausgestellt hat ist das der Neffe eines Freundes von meinem Mann.

Ich frage mich, wie Amducias wie man sich so etwas antun kann.

PeppermintPatty
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 23.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Wieder Selbstmord in...

Beitrag von Gast am Mi März 13, 2013 8:08 am

Wieder eine Selbstverbrennung in Tunesien.

Tunesier zündet sich vor Vertrauensabstimmung über Regierung an.

Kurz vor einer Vertrauensabstimmung im tunesischen Parlament über die neue islamistische Regierung hat sich ein junger Arbeitsloser in der Innenstadt von Tunis angezündet.

http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE92B04F20130312#.UUBWj48Zn7g.twitter

Der junge Mann (Adel K.) war 27 Jahre jung und ist an seinen Verletzungen gestorben.

Wie groß muss die Verzweiflung sein, sich so etwas anzutun?????? Ich finde es unsagbar grausam und schrecklich.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wieder Selbstmord in...

Beitrag von Gast am Mi Dez 26, 2012 2:23 am

Arbeitsloser begeht in Sidi Bouzid Selbstmord!

17-Jähriger demonstrierte laut Augenzeugen gegen Missstände

http://derstandard.at/1356426212193/Tunesien-Arbeitsloser-begeht-in-Sidi-Bouzid-Selbstmord

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wieder Selbstmord in...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten