Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Was soll ich tun?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von kati3366 am Di Apr 23, 2013 6:31 pm

jassi81 schrieb:Aber ich hab doch gar nicht gesagt, dass wir das nicht miteinander bereden.
Ich möchte nur einfach andere Meinungen hören, was ja wohl gut ist, da ich anscheind eine falsche Denke habe.

Very Happy Du hast keine "falsche Denke". Nur eben eine sehr europäische. Und die ist meilenweit von einer arabischen
entfernt.

jassi81 schrieb:
Mit geht es nicht darum jetzt so schnell zu heiraten. Aber dass es so gar kein Thema sein soll und ich nicht weiß ob
er das überhaupt in Betracht zieht, das finde ich merkwürdig. Wo halt andere Tunesier da ganz anders sind.
Wenn ich frage, dann sagt er immer, dass hat Zeit. Auch mit seinen Eltern. Natürlich frag ich ihn, aber er sieht das als nicht so dringend an.

Zu den "ganz anderen Tunesiern" habe ich ja schon was geschrieben.

Wo leben denn seine Eltern ? Vielleicht ist es ja auch nur schwierig, dort hin zu kommen..........
Wenn ein Tunesier seinen Eltern eine junge Tunesierin vorstellt, dann muß er sich seiner Sache schon recht sicher sein
Mal eben ne Freundin vorstellen und vielleicht nach ein paar Wochen ne Neue ( wie bei uns möglich ) ist dort sehr schwierig.
Das wäre die positive Sichtweise.
Oder er hat eben etwas zu verbergen, was bei seinen Eltern ans Licht käme .
Das wäre die negative Sichtweise.

jassi81 schrieb:
Wir halten über Telefon, Facebook und Skype Kontakt. Wir sprechen sehr viel miteinander.

ICh schrieb ja bereits, er ist der Mann meines Lebens, also male ich mir die Zukunft bereits mit ihm aus. Ich weiß nicht wie es bei dir war Kati3366, aber ich finde eine Fernbeziehung anstrengend und daher glaube ich schon, dass man sich vielleicht schneller zu weiterführenden Schritten verleiten lässt.

Einfach ist eine Fernbeziehung wirklich nicht. Und wir haben auch recht schnell geheiratet.
Allerdings kannte ich Land und Leute schon ziemlich gut und wußte in etwa, auf was ich mich da einlasse.
Wobei zwischen Heirat und "endlich zusammenleben" bei uns auch nochmal ein 3/4 Jahr lag.

jassi81 schrieb:
Wie lange wart ihr denn zusammen vor der Heirat. Habt ihr euren Männern eigentlich mal überraschend einen Besuch abgestattet? Das würde ich nämlich sehr gerne mal machen.

Liebe Grüsse und danke für alle Antworten

Kennengelernt via Internet Anfang November 2009, Heirat nach mehreren Besuchen Anfang Oktober 2010.
Einen Überraschungsbesuch habe ich meinem Mann nicht abgestattet. Habe aber mal bei einer Bekannten erlebt wie das gründlich
"in die Hose" gegangen ist.
War bei uns aber auch nicht möglich, weil mein Mann nicht im Hotel gearbeitet hat. Und kein Pauschalurlaub in seiner Nähe möglich war. Außerdem konnte ich hier nicht so einfach mal weg.
avatar
kati3366
Geprüftes Mitglied
Geprüftes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 51
Ort : Nähe Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Lulu am Di Apr 23, 2013 7:12 am

Hallo Jassi,

also ich glaube ich verstehe was du meinst mit dem Heiraten. Es ist einfach schön zu wissen, dass der Mann den man liebt, darüber nachdenkt dich irgendwann zu heiraten! Muß ja nicht gleich sein. Aber wie andere schon schrieben, oft wollen die Männer zu schnell heiraten und oft stecken dann erst falsche Absichten dahinter.

ABER...ich habe auch sehr schnell geheiratet udn wir haben es beide ehrlich gemeint Very Happy Dieses Jahr sind wir 5 Jahre verheiratet.

Ich hab meinen Mann nicht überraschend besucht, aber wenn man die Möglichkeit hat, warum nicht Wink Wenn es dir Sicherheit gibt.

LG LU
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von sunny_m am Di Apr 23, 2013 2:45 am

Hallo Jassi,

ich finde es schön, dass Du den Weg in unser Forum gefunden hast.

Ich war auch noch 3 mal unten und ich bin wirklich sehr verliebt. Ich hab nur einfach ein Misstrauen in mir und ich weiß nicht genau wie ich damit umgehen soll. Er verhält sich oft sehr merkwürdig. Will immer alles bezahlen und wird sauer, wenn ich den Geldbeutel raus hole. Warum denn bitte.

Als Du unten warst, wo hast Du denn da gewohnt? Mit ihm zusammen im Hotel, in der Ferienwohnung?

Ich frage das nur, um Dir vielleicht ein bißchen dabei zu helfen, herausztufinden, was er wirklich will. So wie Du ihn beschreibst, klingt das alles unglaublich ehrenhaft und ich kann Dir nur zum Fund der Nadel im Heuhaufen gratulieren...

Habt ihr euren Männern eigentlich mal überraschend einen Besuch abgestattet? Das würde ich nämlich sehr gerne mal machen
Das finde ich keine schlechte Idee, bin mal gespannt, wie er reagiert. Wieso bist Du denn auf diese Idee gekommen? Hat Deine Freundin das schon gemacht?

Meine Idee wäre noch, auf die Hochzeit Deiner Freundin zu gehen und Dir mal eine tunesische Familienfeier von außen anzuschauen und auch genau zu beobachten, wie es Deiner Freundin nach der Hochzeit geht und ob Du das dann auch willst.


LG
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von jassi81 am Di Apr 23, 2013 1:53 am

Aber ich hab doch gar nicht gesagt, dass wir das nicht miteinander bereden.
Ich möchte nur einfach andere Meinungen hören, was ja wohl gut ist, da ich anscheind eine falsche Denke habe.

Mit geht es nicht darum jetzt so schnell zu heiraten. Aber dass es so gar kein Thema sein soll und ich nicht weiß ob
er das überhaupt in Betracht zieht, das finde ich merkwürdig. Wo halt andere Tunesier da ganz anders sind.
Wenn ich frage, dann sagt er immer, dass hat Zeit. Auch mit seinen Eltern. Natürlich frag ich ihn, aber er sieht das als nicht so dringend an.

Wir halten über Telefon, Facebook und Skype Kontakt. Wir sprechen sehr viel miteinander.

ICh schrieb ja bereits, er ist der Mann meines Lebens, also male ich mir die Zukunft bereits mit ihm aus. Ich weiß nicht wie es bei dir war Kati3366, aber ich finde eine Fernbeziehung anstrengend und daher glaube ich schon, dass man sich vielleicht schneller zu weiterführenden Schritten verleiten lässt.

Wie lange wart ihr denn zusammen vor der Heirat. Habt ihr euren Männern eigentlich mal überraschend einen Besuch abgestattet? Das würde ich nämlich sehr gerne mal machen.

Liebe Grüsse und danke für alle Antworten

jassi81
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von kati3366 am Mo Apr 22, 2013 9:53 am

Warum besprichst Du das eigentlich nicht mit ihm ?

Frag ihn doch mal, warum er Dich seiner Familie noch nicht vorgestellt hat.

Menschen miteinander vergleichen ist immer problematisch.
Wie schon gesagt: Du beklagst Dich, daß er ( nach 3 Treffen ) noch nicht heiraten will, andere beklagen sich über einen Heiratsantrag von ihm beim 3. Treffen ( wg. viel zu schnell ).

So manche Tunesierin hat Jahre gewartet, bis sie einen Heiratsantrag bekommen hat ( weil ER so lange das nötige Geld zusammensparen mußte ).

Wie haltet Ihr eigentlich Kontakt ? Nur via Telefon oder auch per Skype oder MSN ???
Per PC könntet Ihr Euch viel ausführlicher über Lebenseinstellung, Kultur etc. austauschen.

Und wenn Du solche Dinge nicht mit ihm besprichst/besprechen kannst, wie stellst Du Dir dann eine gemeinsame Zukunft vor ?

avatar
kati3366
Geprüftes Mitglied
Geprüftes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 51
Ort : Nähe Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von jassi81 am Mo Apr 22, 2013 8:26 am

Vielen Dank für die Antworten danke

Ein bißchen habt ihr mir schon weitergeholfen. Wahrscheinlich habt ihr recht und vielleicht meint er es auch ernst, ich hoffe es so sehr, denn ich bin wirklich sehr verliebt.

Ich möchte so gerne immer mit ihm zusammen sein, aber er ist so anders als der Freund von meiner Freundin und auch anders als die meisten von den Freunden und Bekannten die ich schon kennengelernt habe. Manchmal frage ich mich auch ob er sich für mich schämt weil ich auch seine Eltern und Familie noch nicht kennengelernt habe.

Wenn ihr meint, dass er es vielleicht doch ernst meint wenn er so schüchtern ist bin ich auf jeden Fall beruhigt. Aber wie oft soll ich denn noch hinfahren? Er kann ja nicht herkommen aber ich weiß dass er der Mann meines Lebens ist.

Liebe Grüsse Jassi

jassi81
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.04.13

Nach oben Nach unten

:)

Beitrag von kati3366 am Mo Apr 22, 2013 5:10 am

Auch von mir erstmal herzlich Willkommen !
Wenn man nach den arabischen Moralvorstellungen geht, dann meint er es deutlich ernster mir Dir als der Freund Deiner Freundin/Bekannten.
Denn in TN ist eigentlich der Mann zuständig wenn es um's bezahlen geht. Eine Tunesierin würde ihrem Zukünftigen maximal ( unter Protest ) einen Kaffee zahlen. Viel mehr nicht.
Und Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit sind ein NoGo. Und schädigen den "guten Ruf" der Frau enorm.
Und welcher Mann möchte scfhon seiner Liebsten schaden...........

Er zeigt ( für seinen Kulturkreis ) recht schlüssig, daß er es ernst meint.

Bezüglich Heirat: wie oft hört man europäische Frauen jammern, daß ER schnell heiraten will. Da finde ich die gegenteilige Ansicht eher positiv.

Lies Dich mal in Ruhe durch die Foren, was "no goes" und arabische Moralvorstellungen angeht.
Vielleicht wirst Du dann ruhiger/geduldiger.

Mit einer "Urlaubsaffäre" wäre er schon im ersten Urlaub ins Bett gestiegen.

Aus welcher Gegend kommt er eigentlich ?
avatar
kati3366
Geprüftes Mitglied
Geprüftes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 51
Ort : Nähe Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Minze am Mo Apr 22, 2013 2:24 am

Ein herzliches Willkommen, Jassi81 - Tunesien

auch ich kann Dir zu Deinem *Problem* leider nichts sagen, was Dich *beruhigen und besänftigen* würde/könnte.

Vorallem, als ich las: Als ich meinen Freund fragte, wann wir heiraten...........

Damit hast Du schon vorab *schlechte Karten* gezogen....
Ob die Liebe zu ihm Dir das Herz bricht (brechen kann), kann Dir niemand versichern/voraussagen!

Ich verstehe schon überhaupt nicht, warum immer das Thema : wer bezahlt - so eine Debatte wird. Ich habe es bis zur Heirat immer so gehalten, daß ich MEIN´S alleine bezahlt habe. Das heißt: jeder bezahlt *Sein`s* - (dann kannst Du ihn auch nicht beschämem/verletzen ) und es kann keine Mißverständnisse geben.

Gebe Dir einfach mehr Zeit und beobachte weiter , informiere Dich und lese verschiedene Seiten - das Netz steht voll damit. Laß´Dein Bauchgefühl nicht außer Acht und überstürze nichts!

Ich denke und hoffe, daß Du hier noch viele ( bessere, leichtere, erfreulichere ) Ratschläge bekommst und wünsche Dir alles erdenklich Gute, daß Du bald einer zufriedenstellenden Zeit entgehen gehen kannst!

LG Minze

avatar
Minze
Geprüftes Mitglied
Geprüftes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 26.07.12

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Lulu am So Apr 21, 2013 11:33 pm

Hallo Jassi,

herzlich Willkommen im Forum. Es freut mich, dass du uns deine Geschichte erzählt hast. Ich habe nur ein paar Absätze reingemacht, damit es sich etwas leichter lesen lässt.

Ich würde dir gerne später ausführlicher Antworten, da ich jetzt nicht so viel Zeit habe. Ich finde deine Aussagen über deinen Freund aber etwas verwirrend. Ich weiß nicht, wie es den anderen da geht.

Bis später dann.

LG Lu
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Was soll ich tun?

Beitrag von jassi81 am So Apr 21, 2013 10:08 pm

Hallo an alle hier im Forum. Ich bin die Jasmine, alle nennen mich aber Jassi.
Als ich bei Googel über Tunesien Informationen gesucht hab, bin ich auf viele Foren gestossen und hab mich jetzt mal spontan hier angemeldet. Ich würde gerne mal meine Geschichte erzählen und euch fragen, was ihr denkt. Ich erhoffe mir etwas Hilfe in meine wirren Gedanken zu ordnen.

Ich bin seit Sommer 2012 mit einem Tunesier zusammen. Wir haben uns kennengelernt, als ich dort mit meiner besten Freundin Urlaub machte. Er arbeitet dort in einem kleinen Supermarkt, dort habe ich ihn als erstes gesehen. Wir haben uns aber nur angelächelt. Dann haben wir uns eines Abends in einem Kaffee getroffen. Er war sehr nett, aber nicht aufdringlich. Er hat auch die Getränke von mir und meiner Freundin gezahlt.

Am nächsten Tag war ich wieder im Supermarkt und das Eis war natürlich gebrochen. Wir redeten und verabredeten uns auch wieder für Abends. Er ist 2 Jahre älter als ich und sieht unheimlich süß aus.
So kam es also, dass wir Nummern tauschten und auch ständig in Kontakt blieben. Wir sind seither ein Paar.
Ich war auch noch 3 mal unten und ich bin wirklich sehr verliebt. Ich hab nur einfach ein Misstrauen in mir und ich weiß nicht genau wie ich damit umgehen soll. Er verhält sich oft sehr merkwürdig. Will immer alles bezahlen und wird sauer, wenn ich den Geldbeutel raus hole. Warum denn bitte. Er meint dann immer, dass ein Mann sich nicht aushalten lässt von einer Frau. Der Freund meiner Freundin ist da aber viel lockerer drauf.

Ok gut, meines Erachtens verlangt er teilweise echt ein bißchen viel aber eine Beziehung ist doch ein Geben und ein Nehmen, oder? Z.B küssen sich der Freund meiner Freundin und sie auch mal auf der Straße (um die Ecke). Mein Freund will das gar nicht. Er meint, dass händchenhalten ok ist, aber der Rest findet zu Hause statt. Meine Freundin wird in ein paar Monaten ihren Freund heiraten. Als ich meinen Freund fragte, wann wir heiraten meinte er, das wäre ihm zu früh, er möchte mich erst noch besser kennenlernen. Im Prinzip finde ich die Einstellung ja gut, aber Araber leben doch gar nicht so lange in einer Beziehung. Ist es nicht üblich schnell zu heiraten?

Ich habe das Gefühl, er meint es nicht ernst mit mir. Im Moment bekomme ich es einfach nicht aus meinem Kopf, dass er mich womöglich nur als Urlaubsunterhaltung sieht. Das würde mir absolut das Herz brechen. Mir kam sogar schon in den Sinn, dass er evtl. verheiratet ist oder noch eine andere Freundin hat, weil er sich so komisch verhält. Ich habe auch schon versucht etwas über ihn rauszufinden, aber bisher ohne Erfolg. Sollte ich mich vielleicht besser trennen? Ich möchte nicht einfach nur eine Liebelei sein, sonder eine echte Liebe!

Danke schonmal für Eure Meinung.

Liebe Grüße Jassi


Zuletzt von Lulu am So Apr 21, 2013 11:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Absätze eingefügt)

jassi81
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Was soll ich tun?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten