Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Schlagen / Gewalt

Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Shayma am Mo Mai 06, 2013 5:51 am

Sandra-Amara schrieb:Jap, diese Adresse hätte ich dir jetzt auch genannt.

Ich war mal Mitglied bei cib.

Vielleicht kannst du dich direkt an Evelyne Kern wenden. Sie ist sehr nett und hat vielleicht einige Tipps für dich.

Bist du bei Facebook, Shayma?

Danke ja das werde ich mal machen.
Ja ich bin in Facebook

Shayma
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 05.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Sandra-Amara am Mo Mai 06, 2013 2:30 am

Jap, diese Adresse hätte ich dir jetzt auch genannt.

Ich war mal Mitglied bei cib.

Vielleicht kannst du dich direkt an Evelyne Kern wenden. Sie ist sehr nett und hat vielleicht einige Tipps für dich.

Bist du bei Facebook, Shayma?
avatar
Sandra-Amara
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 24.04.13
Alter : 43
Ort : NRW

http://www.meineliebezutunesien.de

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Shayma am Mo Mai 06, 2013 12:59 am

Lulu schrieb:Es gibt ja Organisationen, die sich darauf spezialisiert haben, entführte Kinder wieder aus dem Ausland nach DE zu bringen, oder zumindest zu vermitteln.

Du könntest dich dazu mal bei folgendem Verein melden

http://www.cibev.de/wir-helfen/

Die haben die richtigen Adressen und kennen alle möglichen Wege.

LG Lu

Vielen Dank für den Tipp wusste und kannte ich nicht

Shayma
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 05.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Lulu am Mo Mai 06, 2013 12:49 am

Es gibt ja Organisationen, die sich darauf spezialisiert haben, entführte Kinder wieder aus dem Ausland nach DE zu bringen, oder zumindest zu vermitteln.

Du könntest dich dazu mal bei folgendem Verein melden

http://www.cibev.de/wir-helfen/

Die haben die richtigen Adressen und kennen alle möglichen Wege.

LG Lu

_________________
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Shayma am Mo Mai 06, 2013 12:18 am

Sandra-Amara schrieb:Als ich meinen Mann damals heiraten wollte, war der erste Spruch meiner Oma: Muslimische Männer (sie nannte sie damals noch Mohamedaner totlachen ) schlagen ihre Frauen und entführen die Kinder.
Sie hat dann auch mit allen Mitteln versucht unsere Heirat zu verhindern.


Mein Mann und ich sind jetzt 21 Jahre verheiratet und wir haben wirklich schon vie durchgemacht, aber geschlagen hat mein Mann mich noch nie!

Ich habe als Kind erleben müssen, wie mein deutscher Vater meine deutsche Mutter verhauen hat und das nicht nur einmal. Je älter ich wurde, desto mehr Wut bekam ich auf meine Mutter, dass sie so schwach war, denn für mich stand immer fest, würde mich jemals ein Mann schlagen, wäre eine Beziehung vorbei!

Ich habe in Tunesien, bevor ich meinen Mann kannte, auch schon Gewalt erfahren müssen von einem Tunesier und habe dennoch einen Tunesier geheiratet. Man kann nicht alle in einen Pott werfen. Es gibt hier wie da gewaltbereite Menschen. Es liegt eben immer an den einzelnen Charakteren.


@ Shayma,
das tut mir sehr leid, was du erleben musstest. Weiß dein 2. Mann davon, was der 1. Mann dir angetan hat?
Was machst du um deine Kinder wieder zu bekommen? Hast du dich schon mal eine Organisation gewandt?


Hallo sandra,
danke.
ja mein mann weiss alles und er hilft mir so gut wie möglich.
Was für Organisationen meinst du denn?Wenn du einen Tipp hast nenne ihn gerne .Danke LG
Jugendamt kannste vergessen und in Tunesien gibt es auch keine Hilfe. Wenn d

Shayma
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 05.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Shayma am Mo Mai 06, 2013 12:16 am

Lulu schrieb:Nein, das sollst du nicht. und ich finde es ja toll, dass du das nicht machst.

Ich drück dir feste die Daumen, dass das alles klappt mit den Kids.

LG Lu

danke Lu

Shayma
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 05.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Sandra-Amara am So Mai 05, 2013 7:31 pm

Als ich meinen Mann damals heiraten wollte, war der erste Spruch meiner Oma: Muslimische Männer (sie nannte sie damals noch Mohamedaner totlachen ) schlagen ihre Frauen und entführen die Kinder.
Sie hat dann auch mit allen Mitteln versucht unsere Heirat zu verhindern.


Mein Mann und ich sind jetzt 21 Jahre verheiratet und wir haben wirklich schon vie durchgemacht, aber geschlagen hat mein Mann mich noch nie!

Ich habe als Kind erleben müssen, wie mein deutscher Vater meine deutsche Mutter verhauen hat und das nicht nur einmal. Je älter ich wurde, desto mehr Wut bekam ich auf meine Mutter, dass sie so schwach war, denn für mich stand immer fest, würde mich jemals ein Mann schlagen, wäre eine Beziehung vorbei!

Ich habe in Tunesien, bevor ich meinen Mann kannte, auch schon Gewalt erfahren müssen von einem Tunesier und habe dennoch einen Tunesier geheiratet. Man kann nicht alle in einen Pott werfen. Es gibt hier wie da gewaltbereite Menschen. Es liegt eben immer an den einzelnen Charakteren.


@ Shayma,
das tut mir sehr leid, was du erleben musstest. Weiß dein 2. Mann davon, was der 1. Mann dir angetan hat?
Was machst du um deine Kinder wieder zu bekommen? Hast du dich schon mal eine Organisation gewandt?


avatar
Sandra-Amara
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 24.04.13
Alter : 43
Ort : NRW

http://www.meineliebezutunesien.de

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Lulu am So Mai 05, 2013 6:36 pm

Nein, das sollst du nicht. und ich finde es ja toll, dass du das nicht machst.

Ich drück dir feste die Daumen, dass das alles klappt mit den Kids.

LG Lu

_________________
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Shayma am So Mai 05, 2013 6:31 pm

Lu, ganz ehrlich was sol ich machen alle in einen Sack stecken darauf hauen.
ich habe mich mittlerweile mit der Situation abgefunden.
ich kämpfe jetzt intelligenter und ruhiger für meine Kinder.
Nicht mehr von der emotionalen Seitem sondern mit dem Verstand . Das ist einfacher.
Oh man Zeit verpennt muss zur Arbeit bis später mal
LG

Shayma
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 05.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Lulu am So Mai 05, 2013 6:21 pm

Oh mein Gott, ich bin echt schockiert.
Es tut mir unendlich leid, dass du sowas erleben mußtest / mußt.
Heißt das denn, dass deine Kinder noch in TN sind?

Ich bewundere dich dafür, dass du trotzdem was du erlebt hast so fair den Menschen gegenüber geblieben bist und nicht alle in einen Sack steckst. Das ist nicht einfach und erfordert schon eine gewisse Portion Mut.
Finde ich toll, dass du wieder vertrauen und lieben kannst.

Ich wünsche dir vom ganzen Herzen, dass deine Ehe immer so glücklich bleibt und deine Kinder bald wieder bei dir sind!

Liebe Grüße

LU

_________________
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Shayma am So Mai 05, 2013 6:15 pm

Hallo Jassi,
ich bin in 2. Ehe mit einem Tunesier verheiratet.
Viele in meinem Bekanntenkreis halten mich für geistesgestört , um es mal hart auszudrücken.
Mein Ex Mann war, bzw. ist ein total brutaler cholerischer Mann, der mich 2009 beinahe umgebracht hätte in Tunesien. Hat nicht viel gefehlt und ich hätte das zeitliche gesegnet.
Er hat mich dermassen mit seinem Schuhabsatz vor meinen Kopf getreten, das ich
bis heute noch Nachwirkungen verspüre.
Ausserdem hat er mir bis heute meine Kinder entzogen . Ich hoffe auf ein Wunder, um sie wieder zu bekommen.
Das schreibe ich nicht um Mitleid zu bekommen, sondern um etwas klarzustellen.s.u.
Mein 2. Ehemann ist ein lieber herzensguter Mensch. Freundlich , hilfsbereit einfach das totale Gegenstück zu meinem Ex. Man kann also nicht sagen, dass arabische Männer alle gewaltbereit sind . Es liegt auch immer am charakter und an der Erziehung.LG

Shayma
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 05.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von kati3366 am Di Apr 23, 2013 8:05 pm

Du fragst nach Gewaltbereitschaft der arabischen Männer.
Wie schon geschrieben steht im Koran, daß der Mann die Frau züchtigen darf.
Die Frage ist allerdings, wie weit die Frau das zuläßt.

Mein Mann hat ( genau wie ich ) viel Temperament. Aber selbst wenn's mal richtig "knallt" läßt er seine Wut maximal an "toten Gegenständen" aus.
So hat er z.B. ein Mal mit der Faust gegen die Dachschräge gedroschen. Blöderweise war die verkleidet. D.h. Loch in der "Wand" und danach Renovierung seinerseits. Seitdem werden maximal Kissen geboxt.
Gegen mich hat er noch nie die Hand erhoben. Und wäre sicherlich schneller aus der Wohnung raus als er "Piep" sagen könnte.

Bei meiner Freundin ( Palästinenserin, also auch arabisch ) war Gewalt an der Tagesordnung. Und auch sie hat irgendwann einen Schlußstrich gezogen.
Ebenso ihre Tochter die vor 2 Wochen von ihrem ( jordanischen ) Ehemann verprügelt wurde.

Ich kenne aber viele Frauen, die von ihren deutschen Männern verprügelt werden.
Der Versuch dazu war damals bei mir der Scheidungsgrund.

Ich denke, Gewalt ist eine sehr persönliche Angelegenheit die unabhängig von der Nationalität ist.

Allerdings hängt viel davon ab, ob man in der Kindheit gelernt hat Konflikte gewaltfrei zu lösen.
Und daran hapert es in der arabischen Welt noch gewaltig.
avatar
kati3366
Geprüftes Mitglied
Geprüftes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 52
Ort : Nähe Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von sunny_m am Di Apr 23, 2013 7:20 pm

Liebe Jassi,

Du fragst nach Erfahrungen und ob schon jemand vom tunesischen Mann geschlagen worden ist ....

Ich nicht und für mich wäre - egal ob Tunesier oder nicht - der erste Weg, wenn ich geschlagen würde, zur Polizei, dann zum Schlüsseldienst und der Typ hätte mich dann das letzte Mal von vorne gesehen....

Aber Du hast recht, es gibt das Gerücht und die Vorurteile .....
Ich glaube auch, dass es tendenziell mehr Gewalt in Beziehungen und Ehen in Tn gibt als hier und das hat für mich mehrere Gründe:
- im Koran steht, dass der Mann die Frau "züchtigen" darf
- Mentalität und Temperament sehr viel "feuriger"
- Konflikte verbal auszutragen ist nichts, was ein tunesisches Kind von klein auf lernt, selbst in der Schule ist körperliche Züchtigung normal

LG
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Lulu am Di Apr 23, 2013 6:43 pm

Hallo Jassi,

sorry, dass ich jetzt erst antworte, ich hab im Moment sehr viel zu tun.

Schade, dass sich niemand sonst mal dem Thema angenommen hat, es scheint dir ja sehr nahe zu gehen.

Also mein Mann hat mich noch nie geschlagen und ich weiß genau, er würde es auch nie tun. Er wird noch nicht mal laut. Bleibt immer ruhig und fair.
Ich habe auch hundertfach solche Geschichten gehört und man bekommt ja auch oft erzählt, dass man für ein paar Kamele verkauft wird....lass dir sagen, dem ist nicht so.

Klar, ich habe auch schon viel über Gewalt gegen Frauen gelesen, vielleicht ist sie in TN auch noch etwas höher als in DE aber das heißt nicht, dass dein Freund nach einer Heirat gleich zum Schläger werden muß.

Sicherlich würde eine Frau hier nicht schreiben, dass sie geschlagen wird. Ich kann nur sagen, wenn mein Mann mich je schlagen würde, dann wäre die Sache für mich gelaufen. Da gibt es für mich keine Überlegung mehr.

LG LU
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Schlagen / Gewalt

Beitrag von jassi81 am Di Apr 23, 2013 2:02 am

Meine Bekannten die wissen, dass mein Freund Tunesier ist sagen immer, dass die arabischen Männer ihre Frauen schlagen und man nicht gut behandelt wird.
Ist das denn wirklich so? Ich weiß dass es überall solche und solche Menschen gibt, aber haben denn Frauen hier schon Gewalt erfahren müßen oder kennt ihr Frauen die geschlagen werden?
Ich möchte mich einfach in jede Richtung erkundigen und stelle deshalb die in euren Augen vielleicth etwas merkwürdigen Fragen. Wahrscheinlich würde es eine Frau jetzt auch nicht zugeben, aber kann vielleicht von der Vergangenheit berichten?
Sind arabische Männer gewaltbereiter als deutsche Männer?

Liebe Grüsse Jassi

jassi81
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Schlagen / Gewalt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten