Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Landminen Nähe Kassrine

Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von sunny_m am So Jun 23, 2013 11:31 pm

Unter dem Berg wurde nun von der tunesischen Armee und der Nationlagarde ein 10km langer Tunnel entdeckt ...

Die Sicherheitskräfte konnten nicht mehr als 300m  ins Innere vorstoßen, da er vermint ist.

http://www.kapitalis.com/societe/16792-tunisie-terrorisme-decouverte-d-un-tunnel-de-10-km-au-jebel-chambi.html

LG
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von sunny_m am Mo Mai 13, 2013 6:20 pm

Armee sprengt Höhlen am Jebel Châmbi

Indem die Armee einige Höhlen am Jebel Châmbisprengte, in denen sich Terroristen verstecken könnten, hat sie ein Großfeuer ausgelöst.
Die Armee hat aber auch der Feuerwehr verboten, das Feuer, das sich nur wenige Kilometer von der Radio- und Fernsehsendestation Kasserines ausbreitet, zu bekämpfen.

Da es dort so gefährlich sei, dürfe nur die Armee das Gebiet betreten

http://www.kapitalis.com/societe/16062-tunisie-terrorisme-l-armee-fait-exploser-des-grottes-a-jebel-chambi.html

LG
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von sunny_m am Di Mai 07, 2013 8:34 am

Scheinbar setzt die tunesische Armee nun schwere Artellerie gegen die Terroristen ein

http://www.tunisienumerique.com/tunisie-jendouba-larmee-deploie-lartillerie-lourde

Ich finde, es wird immer bedrohlicher

sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von Shayma am Mo Mai 06, 2013 12:42 am

sunny_m schrieb:Heute Morgen ist schon wieder eine Tretmine explodiert. Anscheinend gab es verletzte Soldaten, die im Krankenhaus behandelt werden. Einem Soldaten mussten beide Beine amputiert werden, ein anderer wurde an den Augen verletzt (...)

Mir fällt nix mehr ein außer
Brechen

Der ganze Artikel hier:
http://www.kapitalis.com/politique/15921-tunisie-une-4e-mine-explose-a-jebel-chambi.html

Liebe Grüße
sunny

Das is ja Grausam mein Mitgefühl nach Tunesien

Shayma
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 05.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von sunny_m am Mo Mai 06, 2013 12:40 am

Heute Morgen ist schon wieder eine Tretmine explodiert. Anscheinend gab es verletzte Soldaten, die im Krankenhaus behandelt werden. Einem Soldaten mussten beide Beine amputiert werden, ein anderer wurde an den Augen verletzt (...)

Mir fällt nix mehr ein außer
Brechen

Der ganze Artikel hier:
http://www.kapitalis.com/politique/15921-tunisie-une-4e-mine-explose-a-jebel-chambi.html

Liebe Grüße
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von Lulu am Do Mai 02, 2013 8:14 pm

Ja, aus dieser Perspektive für mach einen wohl die beste Variante.
Sad Leider....


_________________
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von elalabed am Do Mai 02, 2013 8:06 pm

sunny_m schrieb:Nochmal ein guter und auch die Hintergründe analysierender Bericht der Tagesschauredaktion

http://www.tagesschau.de/ausland/dschihadisten-tunesien100.html

Ich finde es sehr beängstigend ....

LG
sunny

Aus einem Kommnetr zu diesemBericht:
"Die Salafisten zahlen/versorgen die Kämpfer. Deshalb schließen die jungen Leute sich denen an."

Genauso ist es! Die og. "Revolution" begann nicht wegen des Wunsches nach Demokratie. Nein, es war die Verzweiflung, Perspektivlosigkeit vieler junger Menschen, die ohne Arbeit, ohne Einkommen sind.
Und hier ist es doch eher noch schlimmer geworden. Die Menschen haben weiterhin keine Arbeit. Es gibt keine Grundsicherung durch den Staat. Aber die Lebenshaltungskosten steigen und steigen!

Dann kämpfe ich halt für Allah, und warte auf ein bessseres Leben nach dem Tod....

elalabed
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von sunny_m am Do Mai 02, 2013 7:35 pm

Nochmal ein guter und auch die Hintergründe analysierender Bericht der Tagesschauredaktion

http://www.tagesschau.de/ausland/dschihadisten-tunesien100.html

Ich finde es sehr beängstigend ....

LG
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von Lulu am Do Mai 02, 2013 1:31 am


_________________
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von sunny_m am Mi Mai 01, 2013 5:52 pm

Guten Morgen,

hier noch ein Artikel in deutsch, der die Infos nochmal etwas verifiziert

Demnach hätten sich 50 salafistische Dschihadisten in den Bergen verschanzt. "Den Sicherheitskreisen zufolge wird die Gruppe von einem Algerier und zwei Tunesiern aus Kasserine, der Hauptstadt der betroffenen Region, angeführt. Demnach versuchen die tunesischen Behörden seit Dezember, die Kämpfer zu ergreifen. Sie werden für den Tod eines Grenzschützers am Übergang Bou Chebka verantwortlich gemacht.

Seit Montag wurden nahe dem Berg Chaambi etwa zehn Grenzschützer durch selbstgebaute Sprengsätze verletzt. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen wurden am Dienstag "Granaten, militärische und selbstgebaute Sprengsätze, Anleitungen zum Bau von Sprengsätzen, verschlüsselte Dokumente, Landkarten und Mobiltelefone" gefunden. (...)

weiterlesen hier:
http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5jZ8Gd9zVpCjDaTIbikW05ZF9Zb2Q?docId=CNG.9178f137221d3add469e962f41cf08d1.2d1

In einem Interview mit Shems TV betonte dementierte der Innenminister Lotfi Ben Jeddou, dass es keine Anordnungen gebe, die Terroristen in Ruhe zu lassen. Er unterstrich, dass die Regierung entschlossen sei, den Terrorismus mit allen Mitteln zu bekämpfen.....
weiter hier, allerdings auf Französisch
http://astrolabetv.com/fr/?p=2390

LG
sunny


sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von sunny_m am Mi Mai 01, 2013 7:03 am

Ganz einfache Antwort: les barbus .... Al Qaida und Salfisten. Heute Mittag in mosaique dm Nachrichten hat einer der verletzen Polizisten berichtet, dass diese Idioten einfach ein kleines Dorf übernommen haben. Sie haben dort Zelte aufgesclagen und benutzen es als Basis. Inzwischen sollen die normalen Soldaten und die Nationalgarde durch Spezialeinheiten ersetzt werden. Die Bewohner wurden von den staatlichen Organen aufgefordert ihr Dorf zu verlassen.

Mein Mann hat es mir auch erzählt, mit den Worten: " hast Du schon von dem Krieg in Tunesien gehört

grüßlis
Sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von Lulu am Mi Mai 01, 2013 6:00 am

Ganz schlimme Geschichte. Die tunesischen Medien berichten über Landminen am Djebel Chambi( Bergmassiv im Gouvernorat Kasserine in Nähe zur Algerischen Grenze). Mein Mann hat es mir gerade erzählt.

Es gibt bereits einen Toten und mehrer Verletzte.

Oh mein Gott, wer macht sowas??


http://www.tunisienumerique.com/

_________________
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
avatar
Lulu
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 13.07.12
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Landminen Nähe Kassrine

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten