Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Eishockey WM 2013

Nach unten

Re: Eishockey WM 2013

Beitrag von Gast am Mo Mai 06, 2013 4:55 am

Und wieder vergeigt!!!! Einen sicher geglaubten und verdienten Sieg verschenken unsere Jungs kurz vor Schluss und verlieren in der regulären Spielzeit mit 3 : 2.

Am Mittwoch gehts dann gegen Österreich Olleeee

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eishockey WM 2013

Beitrag von Gast am So Mai 05, 2013 4:36 am

Eine engagierte Leistung reichte leider am Ende nicht und Deutschland verliert mit 4 : 1 gegen Weltmeister Russland.

Leider wurde beim Stand von 2:1 ein Tor für Deutschland wegen eines umstrittenen Torraumabseits nicht gegeben und fast im Gegenzug fiel das Vorentscheidende 3 : 1 für Russland.

Nach einer Auszeit nahm Trainer Pat Cortina den Goalie vom Eis und in der letzten Minute gelingt den Russen das Empty Net Goal zum 4 : 1.

Spielerisch und kämpferisch zeigte sich die deutsche Mannschaft sehr stark, allerdings ließ die Chancenauswertung zu wünschen übrig.

Morgen 15 Uhr schon das 3. Spiel gegen die Slowakei und nach 2 guten Leistungen darf jetzt mit dem Gewinnen begonnen werden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eishockey WM 2013

Beitrag von Gast am Sa Mai 04, 2013 12:26 am

Fast schon sensationell knöpft die deutsche Mannschaft dem Favoriten einen Punkt ab. Deutschland führte bis 1 1/2 Minuten vor Schluss mit 2 : 3, ehe Finnland doch noch zum Ausgleich kam.

Nun musste das Sudden Death (Nächstes Tor entscheided. Der Gewinner bekommt 2 Punkte, der Verlierer immerhin 1 Punkt) entscheiden, Deutschland begann in Unterzahl und gerade als die Mannschaft wieder komplett war, schlug es ein.

Endstand 4 : 3 für Finnland.

Bester Spieler der Deutschen war Goalie Rob Zepp von den Eisbären Berlin.

Bereits am Sonntag wartet ein weiterer Brocken auf die deutschen Jungs. Weltmeister Russland bittet zum Tanz.

Sonntag, 5.5.2013 Helsinki um 15.15 Uhr.

Co-Gastgeber Schweden verliert mehr als überraschend gegen sehr starke Schweizer. Die Tre Kroner verlieren mit 2 : 3 gegen spielerisch starke und robuste Schweizer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Eishockey WM 2013

Beitrag von Gast am Do Mai 02, 2013 10:27 am

Die WM findet ab dem 3.5.2013 in Schweden und Finnland statt.

Deutschland, die Schweiz und Österreich sind dabei. Die deutschen Spiele werden von Sport1 live übertragen. Es wird nach vielen Absagen eine schwere WM für Deutschland aber vielleicht gibt es ja die ein oder andere Überraschung.

Das 1. Spiel:

Finnland - Deutschland

ab 19.15 Uhr auf Sport1.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eishockey WM 2013

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten