Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Qualifikation Africa Cup 2013

Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Mi Okt 17, 2012 7:49 am

Die Einteilung der 4 Töpfe verspricht spannende Partien, die am 24. Okt. ausgelost werden.

Topf 1: Südafrika, Ghana, Elfenbeinküste, Sambia.

Topf 2: Tunesien, Angola, Mali, Nigeria.

Topf 3: Algerien, Marokko, Burkina Faso, Niger.

Topf 4: DR Kongo, Togo, Äthiopien, Kap Verde.

In jede Gruppe wird ein Team aus den 4 Töpfen der Setzliste gelost, also mögliche Gruppe für Tunesien:

Elfenbeinküste, Tunesien, Marokko, DR Kongo Laughing

Der Africa Cup 2013, findet vom 19. Januar 2013 bis 10. Februar 2013 statt.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Mo Okt 15, 2012 1:00 am

Die Ergebnisse zur Qualifikation:

Malawi – Ghana 0 - 1
Botswana – Mali 1 - 4
Uganda – Sambia 8 - 9 i. E.
Nigeria – Liberia 6 - 1
Senegal – Elfenbeinküste 0 - 2
Marokko – Mosambik 4 - 0
Äthiopien – Sudan 2 - 0
Kamerun – Kap Verde 2 - 1
Angola – Simbabwe 2 - 0
Niger – Guinea 2 - 0
Togo – Gabun 2 - 1
Äquatorialguinea – DR Kongo 2 - 1
Burkina Faso – Zentralafrika 3 - 1
Algerien – Libyen 2 - 0

Spielabbruch bei der Partie zwischen Senegal und der Elfenbeinküste. Nach dem 0 : 2 (Tore Drogba) wurde das Spiel vom tunesischen Schiri zuerst unterbrochen und später wegen Zuschauerauschreitungen beim Spielstand von 0 : 2 abgebrochen.

Hier alle Teilnehmer des Afrika - Cups:

Ghana, Nigeria, Sambia, Mali, Elfenbeinküste, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Kap Verde, Niger, Angola, Togo, DR Kongo, Burkina Faso und Algerien sowie Gastgeber Südafrika sind qualifiziert.

Die Auslosung der Gruppen findet am 24. Oktober statt.

Morgen Dienstag 16. Oktober spielt die tunesische Auswahl ein Freundschaftsspiel gegen Ägypten. Hier werden allerdings viele Stammspieler fehlen.

Das Spiel wird live übertragen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Sa Okt 13, 2012 10:09 am

Nach einem schlechten, aber spannenden Spiel, fährt Tunesien durch ein 0 : 0 im Rückspiel, gegen Sierra Leone nach Südafrika und ist für den Afrika Cup qualifiziert.

Zuvor schon gab es ein großes Drama, nachdem Youssef Msakni (Torschützenkönig in Liga 1 von Meister Espérance Tunis und Denker und Lenker im Mittelfeld) einen Fototermin verweigerte (er wollte Geld für das Foto), wurde er vom tunischen Verband für das entscheidende Spiel gesperrt.

Glückwunsch an die Mannschaft und ein erfolgreiches Turnier!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Mo Sep 10, 2012 6:16 am

Alle Ergebnisse der Qualifikation:

Sierra Leone – Tunesien 2 : 2

Sambia – Uganda 1 - 0
Zentralafrika – Burkina Faso 1 : 0
Gabun – Togo 1 : 1
Ghana – Malawi 2 : 0
Mali – Botswana 3 : 0
Kap Verde – Kamerun 2 : 0
Sudan – Äthiopien 5 : 3
Elfenbeinküste – Senegal 4 : 2
Liberia – Nigeria 2 : 2
Simbabwe – Angola 3 : 1
Mosambik – Marokko 2 : 0
DR Kongo – Äquatorialguinea 4 : 0
Guinea – Niger 1 : 0
Libyen – Algerien 0 : 1

Im Spitzenspiel Elfenbeiküste gegen Senegal gingen die Gäste 2 mal in Führung, wurden dann aber in der Schlussphase eiskalt von den Ivorern überrannt.

Ghana und Mali wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, Sambia als Afrikameister schaffte nur einen knappen Sieg und überraschend ist wohl die Niederlage von Kamerun gegen Kap Verde.

Tunesien und Gabun haben es im Rückspiel selbst in der Hand.

Das Spiel Libyen gegen Algerien fand in Marokko statt.

Die Rückspiele finden im Oktober statt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Sa Sep 08, 2012 7:57 am

Das Spiel

Sierra Leone - Tunesien

endet

2 : 2

Die erste Halbzeit war, wegen technischer Probleme bei der Übertragung, kaum im TV zu sehen.

Sierra Leone ging bereits in der 8. Minute mit 1 :0 in Führung (Cherif Souma). Der Rasen hat eigentlich das Wort gar nicht verdient, es war mehr ein Acker und auf diesem Platz taten sich beide Mannschaften schwer und oft war viel Zufall im Spiel.

In der 2. Halbzeit wurde Oussama Darragi in der 63. Min. eingewechselt, nach Doppelpass mit Msakni und schönem Pass auf Fateh Gharbi, schloss dieser unhaltbar zum 1 : 1 ab.

Die Gastgeber machten weiter Druck, Tunesien versuchte zu kontern. In der 86. Min. war es einmal mehr Torhüter Aymen Mathlouthi, der einen Ball vor 2 Gegnern fangen wollte, anstatt zu fausten, ließ den Ball fallen und Hassan Camara erzielte alleinstehend vor dem Tor das 2 : 1.

Tunesien gab nicht auf, Darragi setzt sich über rechts durch, schiebt den Ball gerade noch vor der Linie zu Msakni und der verwandelt unhaltbar zum 2 : 2 Ausgleich = Endstand.

Tunesien hat eine meiner Meinung nach eine gute Ausgansposition und kann sich mit einem Sieg im Rückspiel für den Afrika Cup 2013 qualifizieren.

Die Leistung des Schiedsrichtertrios lasse ich unkommentiert.




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Sa Sep 08, 2012 6:22 am

Große Probleme bei der Übertragung (mit der Leitung) zwischenstand in der 43. Minute:

1 : 0

für die Gastgeber

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Sa Sep 08, 2012 4:39 am

Hier die mögliche Aufstellung für das Spiel heute Abend:

Aymen Mathlouthi, Anis Bousaidi, Aymen Abdennour, Walid Hicheri, Fateh Gharbi, Khaled Mouelhi, Chadi Hammami, Saber Khelifa, Jamel Saihi, Youssef Msakni und Issam Jomaa.

Also wird wohl ohne die beiden Ex-Spieler von Espérance Tunis, Darragi und Korbi begonnen. Trotzdem eine starke Mannschaft, hoffen wir auf ein gutes Ergebnis.

Das Spiel wird nicht nur vom neuen Sender Al Janoubia TV, sondern auch auf Wataniya 1 (Tunis National), übertragen.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Do Sep 06, 2012 5:28 am

Allaguis Absage an die tunesische Nationalmannschaft hat folgende Gründe:

Änis Ben-Hatira (24) war eingeladen, musste das Länderspiel jedoch wegen einer Sprunggelenk-Prellung absagen. Sein Nationalelfkollege Sami Allagui (22 Einsätze, 5 Tore) indes verzichtete freiwillig auf die Reise nach Sierra Leone, obwohl Tunesien im Play-Off-Hinspiel um die Teilnahme am Afrika Cup 2013 kämpft (Rückspiel am 13. Oktober).

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/574441/artikel_allaguis-absage_aus-erfahrung-klug.html#omrss_news_aktuell

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Do Sep 06, 2012 1:53 am

Das Spiel findet um 17.30 Uhr (tunesische Zeit) am 8.9.2012 statt.

Übertragen wird das Spiel von Al Janoubia TV empfangbar auf Nilesat mit der Frequenz 10930 Horizontal.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Mi Sep 05, 2012 4:54 am

Und wieder eine Hiobsbotschaft für Nationaltrainer Sami Trabelsi. Nach der Verletzung und dem Ausfall von Majdi Traoui, fällt nun auch der für Hertha BSC Berlin spielende Anis Ben Htira, aufgrund einer Verletzung aus.

Trabelsi hat sich noch nicht entschieden, ob er für Anis Ersatz berufen wird. Meiner Meinung nach wird es immer sicherer, dass Oussama Darragi, Ex-Spieler von Espérance Tunis zum Einsatz kommt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Sa Sep 01, 2012 4:43 am

Nationaltrainer Sami Trabelsi kompensiert den Ausfall von Majdi Traoui (Schambeinentzündung), indem er Khaled Korbi wieder ins Nationalteam beruft.

Der Ex Spieler von Espérance Tunis (derzeit Al-Sailiya Sport Club, Katar), kehrt somit nach monatelanger Abwesenheit in den Kader der Nationalmannschaft zurück.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Di Aug 28, 2012 5:02 am

Hier die Liste der Spieler, die Nationaltrainer Samin Trabelsi berufen hat:

Tor:
Aymen Mathlouthi, Farouk Ben Mustapha, Moez Ben Chrifia

Abwehr:
Aymen Abdennour, Walid Hichri, Bilel Iffa, Anis Boussaidi, Aymen Belaid, Rami Bedoui, Chamesdine Dhaoudi
Fateh Ghrabi

Miffelfeld:
Nour Hadhria, Anis Ben Htira, Oussama Darragi, Jamel Saihi, Khaled Mouelhi, Majdi Traoui, Wissem Ben Yahia, Chadi Hammami

Sturm:
Issam Jomaa, Saber Khelifa, Hamdi Harbaoui und Youssef Msakni.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Mo Aug 27, 2012 2:51 am

Nationaltrainer Sami Trabelsi wird am kommenden Dienstag, 28. August um 11 Uhr eine Pressekonferenz geben, in der er die Spieler nennt, die er gegen Sierra Leone, berufen wird.

Das Hinspiel findet am 8. September statt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gast am Fr Jul 20, 2012 1:32 am

Wie bei der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, trifft Tunesien nun bei der Qualifikation zum Africa Cup 2013 auf Sierra Leone.

Die Auslosung ergab folgende 15 Partien:

Sierra Leone – Tunesien
Mali – Botswana
Simbabwe – Angola
Ghana – Malawi
Liberia – Nigeria
Sambia – Uganda
Kap Verde – Kamerun
Mosambik – Marokko
Guinea – Niger
Sudan – Äthiopien
Libyen – Algerien
Elfenbeinküste – Senegal
DR Kongo – Äquatorialguinea
Gabun – Togo
Zentralafrika – Burkina Faso

Das Topduell ist das Spiel Elfenbeinküste gegen Senegal.

Viel Brisanz verspricht auch die Partie Libyen - Algerien. Hier will Libyen nicht zu Hause spielen, es stehen Spielorte in Tunesien, im Sudan und Ägypten im Raum, wobei es noch darauf ankommt, ob das Spiel mit oder ohne Zuschauer ausgetragen wird.

Tunesien steht meines Erachtens vor einer lösbaren Aufgabe, besonders weil das Rückspiel zu Hause stattfinden wird.

Die Hinspiele finden zwischen dem 7. und 9. Sept. statt, die Rückspiele sollen zwischen dem 12. und 14. Oktober gespielt werden.

Die 15 Sieger qualifizieren sich neben Gastgeber Südafrika für den Africa Cup 2013, der vom 19. Januar 2013 bis 10. Februar 2013 stattfinden soll.

Die Spiele der Endrunde werden am 26. Oktober 2012 in Durban ausgelost.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Qualifikation Africa Cup 2013

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten