Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Hinweise auf christliche Gemeinde in Monastir entdeckt

Nach unten

Re: Hinweise auf christliche Gemeinde in Monastir entdeckt

Beitrag von sunny_m am Mo März 31, 2014 3:16 am

Hier noch ein Artikel auf Französisch über die inzwischen schon recht weit fortgeschrittenen Ausgrabungen

http://www.astrolabetv.com/fr/une-decouverte-archeologique-majeure-a-monastir/


Aber Achtung, das Foto ist nur willkürlich hinzugefügt, es zeigt wohl nicht das Fundstück.

LG
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Hinweise auf christliche Gemeinde in Monastir entdeckt

Beitrag von sunny_m am So März 16, 2014 10:44 pm

"In der Nähe des Präsidentenpalastes und Museums von Habib Bourguiba wurden in der Zone Touristique von Skanes Monumente aus dem 7-8. Jahrhundert nach Chr. gefunden. Es soll sich um eine einzigartige und wichtige Fundstätte christlicher Präsenz in Tunesien handeln, sagte Hajer Krimi, zuständig für archäologische und historische Forschung am National Heritage Institute of Monastir (INP). Antike Historiker wurden hiermit in ihrer Vermutung über das Vorhandensein einer christlichen Gemeinschaft in Monastir bestätigt.
(...)
Zur Erinnerung, Die Römer nannten Monastir "Ruspina", die Araber "Monastir", was bedeutet, dass es ein oder mehrere Klöster in der Stadt gab und diese Galerie und die gefundenen Objekte würde dies bestätigen, so Hajer Krimi. "

vollständig nachzulesen hier:
http://www.ferien-in-tunesien.de/portal/index.php/infos-zum-land/geschichte-kultur/78-archaeologie/198-christliche-monumente-in-monastir-entdeckt

Interessant und sehr eindrücklich. Anscheinend ist Tunesien ja wirklich ein Land mit einer multireligiösen Geschichte, so dass das friedliche nebeneinander Leben Tradition hat. Umso befremdlicher in diesem Land einen islamischen Staat mit Scharia errichten zu wollen

Liebe Grüße
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten