Neueste Themen
» Offener Brief von Henryk M. Broder
von Gast Di Sep 23, 2014 10:36 am

» Wann ist wer in Tunesien
von Minze Mo Sep 22, 2014 10:09 pm

» Herzlich Willkommen goon hun und helalu
von sunny_m So Sep 21, 2014 11:46 pm

» Einbürgerung
von Lulu So Aug 17, 2014 11:30 pm

» Djerba
von Gast Fr Aug 01, 2014 7:44 am

» Zugunglück
von Gast Do Jul 31, 2014 8:57 am

» AS Djerba
von Gast Do Jul 31, 2014 8:39 am

» Tunesische Eishockey Nationalmannschaft
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:56 am

» Hallo zusammen
von Lulu Sa Jun 21, 2014 10:55 am

» Praktikum in Tunesien gesucht
von Lulu So Jun 08, 2014 9:58 pm

» Nationalmannschaft
von Gast So Jun 08, 2014 8:14 pm

» Handball Tunesien
von Gast Mi Jun 04, 2014 8:38 am

» Liebe ohne Grenzen
von sunny_m Do Mai 22, 2014 5:16 pm


Leila Trabelsi

Nach unten

Re: Leila Trabelsi

Beitrag von sunny_m am Fr Apr 05, 2013 8:30 pm

Ben Alis Schwager, der Bruder von Leila Trabelsi, ist in Tunesien einem Hirntumor erlegen

http://www.zeit.de/news/2013-04/05/tunesien-schwager-von-tunesiens-ex-staatschef-ben-ali-an-hirntumor-gestorben-05131212

Gruß
sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Leila Trabelsi

Beitrag von sunny_m am So Sep 23, 2012 9:34 pm

Hier noch ein zwei Monate alter Artikel aus der taz zu diesem Thema

http://www.taz.de/!97802/

Gruß sunny

sunny_m
Team
Team

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 22.07.12
Ort : München

Nach oben Nach unten

Leila Trabelsi

Beitrag von Gast am Fr Aug 03, 2012 8:16 am

„Die Achillesferse des Präsidenten“

In ihrem Buch geht die aus einfachen Verhältnissen stammende Leila Trabelsi, Ehefrau von Ben Ali, auch auf die Geschäfte ihres Familienclans ein. Die neun Geschwister sowie Neffen, Onkel und Schwager waren in Tunesien als unfassbar geldgierig und korrupt verhasst, weil sie sich alle wichtigen Importmonopole sicherten und durch Drohungen Beteiligungen an allen gut gehenden Geschäften erzwangen. „Natürlich habe ich meiner Familie geholfen, besser zu leben“, beginnt Trabelsi, um dann aber doch zuzugeben: „Einige von uns haben übertrieben, oft die Jungen, die sich grenzenlos von ihrer Profitgier haben treiben lassen.

Quelle: http://www.tagesspiegel.de/politik/tunesien-die-achillesferse-des-praesidenten/6955096.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leila Trabelsi

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten